Kreiselgarten Uster-Wil

Beschreibung
Es ist eigentlich fast eher ein Hochbeet als ein Garten; und befindet sich bei dem Kreisel in unmittelbarer Nähe zur Bushaltestelle Uster-Wil. Das Beet ist ein ca. 30m langer Streifen, ein halber Meter über dem Niveau des Trottoirs. Durch die höhere Mauer auf der Hinterseite und die Süd- bis Westausrichtung eignet sich der Standort ideal für Pflanzen, die es warm mögen.

Standort:
Kreiselgarten_Standort.JPG

Eigentümer ist der Kanton Zürich. Im April 2020 haben wir mit dem Kanton einen Mietvertrag abgeschlossen und sind nun verantwortlich für die Pflege.
Dieses Jahr haben hatten wir: Feigenbäume, Sonnenblumen, Wildtomaten, Ringelblumen und Krautstiel, Tagetes, Löwenmäulchen, Shiso.

Nun Anfang Oktober 2020 sieht es so aus:
Kreiselgarten-3.jpg
Kreiselgarten-4.jpg

Nächste Schritte:

im Herbst

  • Entfernen der Einjährigen (Wildtomaten, Sonnenblumen, usw.)
  • Grobes jäten (es gibt immer viele Winden)
  • Überlegen: was soll im Frühjahr rein? - siehe unten…

im Frühjahr

  • Jäten, Säen / Einpflanzen

Ansonsten allg.

  • Giessen bei Trockenheit (mehr oder weniger erforderlich, je nach Pflanzen)

Was folgt im Frühjahr?

Grundsätzliches:
Der Kreiselgarten wird bei wenig Regen schnell trocken. Giessen ist recht aufwändig. Wurde bisher gemacht mit Wasser vom Aabach - gefasst an der Stelle, wo die Wilstrasse den Aabach überquert, ca. 100m vom Kreisel entfernt. Um alles gut zu giessen braucht es ca. 12-14 Kannen, ca. 45min Aufwand mit Kannen in Veloanhänger.
Des weiteren hat sich gezeigt, dass die (vielen) Tomaten oft nicht geerntet wurden wegen möglicher Schadstoffbelastung (Standort Strassenrand).

Deshalb sind einerseits Pflanzen ratsam, die Trockenheit gut vertragen.
Andererseits sollten wir evtl. abgesehen von den Feigenbäumlein auf weitere essbare Pflanzen verzichten und eher etwas für die Insekten tun.

Ideen, was im Frühjahr gepflanzt /gesät werden könnte

  • Wilde Kade
  • Karthäuser Nelke
  • Disteln
  • Natternkopf
  • Fenchel
  • evtl. Topinambur
  • (nochmals) Sonnenblumen - diese brauchen schon etwas Wasser, wären aber schön und gross. Alles andere von den Ideen wäre im nächsten Jahr noch klein)
  • weitere Ideen…?

-> Mitmacher sind willkommen!

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License